Letztes Feedback

Meta





 

Meine Reise nach Budapest 1.2

Das Abendprogramm kann man je nach Belieben gestalten, genug Möglichkeiten bietet Budapest allemal. Eine Möglichkeit wäre es, dass Budapester Operettentheater, oder die Staatsoper, sowie z.B. das nationale Tanztheater zu besuchen. Das Wahrzeichen Budapests, welches man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte, ist einer der Brücken in Budapest. Ihr Anblick lässt einen gerade  nur zu erstaunen, wie sie nachts festlich über der Donau erleuchtet. Ebenfalls läd der idyllische Japanische Garten, der auch als Oase der Stille bezeichnet wird, zum entspannen in freier Natur ein. Der komplette Rücktransfer nach Deutschland verlief reibungslos, ohne schwerwiegende Komplikationen. Vor der Abfahrt gab es noch das mit innenbegriffene Frühstück, bevor es per Minibus, angenehm zum Flughafen ging.Im Allgemeinen bin ich sehr positiv beeindruckt von dieser Reise, und würde diese auch immer wieder neu antreten. Hervorragend war die wirklich sehr gute Organisation dieser Reise!

1.3.13 12:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen